1. Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination (accesskey und Taste 1)
  2. Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination (accesskey und Taste 2)
Inhalt

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig

ist in hohem Maße bemüht, ihre Webseiten und mobilen Anwendungen im Einklang mit den Rechtsvorschriften barrierefrei zugänglich zu machen. Im Rahmen des Aktionsplans Inklusion wurden Funktionen und Bescheide mit Schwerpunkt auf den zugrundeliegenden Komponenten, aus denen alle Funktionen bestehen, auf Barrierefreiheit geprüft. Die Webseiten und ihre Oberflächenkomponenten sind mit WCAG 2.0 Level AA sowie BITV 2.0 weitestgehend vollständig vereinbar.
Die HMT Leipzig passt die entsprechenden Funktionalitäten und Bescheide regelmäßig an die Anforderungen des WCAG 2.0 Level AA sowie BITV 2.0 an.
Eine Evaluation durch die Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen wird angestrebt.

Diese Erklärung wurde am 11.05.2020 erstellt.
Sie wurde zuletzt am 19.10.2020 überprüft.

 

Im Bereich der neuen Sachbearbeitungsdialoge des Forschungsmanagements und der Business Intelligence werden die Anforderungen der Normen teilweise erfüllt. Einzelne Dialoge in Popup-Fenstern können mit der Tastatur und mit einem Screenreader nicht erreicht werden. Einige grafische Bedienelemente haben keine individuellen Alternativtexte und können daher mit einem Screenreader nicht identifiziert werden. Eine Zertifizierung der Barrierefreiheit der neuen Oberflächen wird angestrebt.

Feedback zur Barrierefreiheit

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung, die Zugänglichkeit unserer Webseiten zu verbessern, indem Sie vorhandene Barrieren melden. Wenden Sie sich bitte an:

        Hochschule für Musik und Theater
        Die Beauftragte für Studierende mit Beeinträchtigungen
        Grassistraße 8
        04107 Leipzig
        eMail: prorektorin.ls@hmt-leipzig.de
        Telefon: +49 (0) 341 – 2144 620



Bei Bedarf ist es möglich, bei der Schlichtungsstelle BGG nach § 16 des Behindertengleichstellungsgesetzes ein Schlichtungsverfahren einzuleiten.
 
© HISinOne ist ein Produkt der HIS eG